Eingabe von Touren im Fahrtenbuch/TourLog

Eingabe von Touren im Fahrtenbuch/Tourenbuch

Im Unterschied zu Fahraufträgen für geplante Fahrten ist sind die Einträge im Tourenbuch eher als Protokoll für durchgeführte Fahretn gedacht. Für Fahraufträge kann man Rechnungen erstellen. Für Einträge im Tourenbuch kann man zwar auch Quittungen erstellen aber eben keine Rechnungen.

Die Eingabe von Touren muss schnell und effizient sein. Ein Eintrag im Tourenbuch sollte zu folgenden Punkten Angaben enthalten:

Wenn diese Angaben komplett sind, erscheint keine Fehlermeldung beim Speichern der Fahrt durch Klicken des Knopfs ‚Fertig‘. Es ist möglich, die Fahrt auch mit unvollständigen Daten zu speichern. Im Unterschied zum Fahrauftrag sind die Einträge im Tourenbuch anonym, d.h. man muss keinen Namen des Gastes eingeben.

Will man eine Fahrt ändern und ruft eine Fahrt wieder auf, ist die Fahrt zunächst schreibgeschützt. Klickt man auf das -Symbol. wird der Schreibschutz aufgehoben.

Abholzeit

Die Abholzeit wird in einem Menü eingegeben. Ein Eintrag im Kalendar wie bei Fahraufträgen erfolgt nicht.

Pickup (Abholadresse) undZiel

Man kann sowohl Namen (z.B. Flughafen) wie auch komplette Adressen in das Textfeld eintragen.

Drückt man auf den entsprechenden Button, wird eine Auswahl von Zielen angeboten, die häufig verwendet werden. Klickt man auf ein Ziel, wird die Adresse in die Tour übernummen.

 

Im Beispiel werden alle Ziele, die Als Ziel oder Abholort eingegeben werden, in das Auswahlmenü für die häufig genutzten Orte übertragen. Wenn man auf den -Button drückt, kann man auf einer Karte den genauen Standort suchen.

 

Wenn die Anzahl der Felder nicht ausreichen bzw. nicht alle Information im Kommentarfeld Platz findet, können zusätzliche Felder hinzugefügt werden. Drücken Sie auf den Zusatzfeld ()-Knopf neben dem Kommentarfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.