Zusätzliche Felder

Wenn die vordefinierten Felder den Wünschen nicht entsprechen, kann man zusätzliche Feldern/Attribute hinzufügen. Dies können Formate wie Text, Datum, Uhrzeit, Währungsbetrag, Entfernung in Meilen / Kilometer, einfache Zahlen, Person aus dem Adressbuch, Auto oder Standort haben.


Nachdem Sie den Typ eines Felds definiert haben, können Sie das Verhalten dieser Felder in Berichten festlegen. Sie können entweder den Inhalt, den Inhalt mit einem Label oder nichts für ein bestimmtes zusätzliches Feld anzeigen. Wenn der Inhalt leer ist, wird nichts ebenfalls nichts gedruckt.

Ein spezieller Feldtyp ist das Summenfeld (), das alle vorherigen Einträge zusammenfasst. Eine Rücksetzoption ist verfügbar, um eine neue Summe innerhalb einer Liste der folgenden Einträge zu starten.

Da es sinnvoll ist, Felder auch für zukünftigen Einträge zu definieren, können Sie eine Liste von Feldern/Attributen als Standard für alle neuen Datensätze festlegen.

Tipp: Sie können eine Vorlage (Buchungen -> -> „Als Vorlage speichern“) mit einer bestimmten Liste von zusätzlichen Feldern als Vorlage speichern. Rufen Sie diese Liste mit dem -Button auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.